Tipps, Tricks und ein Update rund ums Ausmisten

Vor dem Ausmisten: „Eigentlich habe ich gar nicht SO viel Zeug.“ Nach dem Ausmisten: „Oh mein Gott, wann habe ich das denn alles gekauft und angehäuft?“ – Ich, ständig. Mein Projekt „Ausmisten“ is still going strong und für Euch habe ich ein kurzes Update verfasst. Continue reading „Tipps, Tricks und ein Update rund ums Ausmisten“

Warum du deine Vorsätze vergessen solltest

2016 ist vorüber und der erste Blog Post im neuen Jahr 2017 steht an. Statt einer emotionalen Zusammenfassung des letzten Jahres habe ich mir zum Phänomen „Vorsätze“ ein paar Gedanken gemacht und wenn ich mich kurz fassen müsste, dann wäre meine Meinung dazu: „Vergiss. Die. Vorsätze!“ Aber lest selbst, warum ich von Vorsätzen so wenig halte.

Continue reading „Warum du deine Vorsätze vergessen solltest“

Lies mal wieder ! | 3 Buch-Tipps

Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester fühlt sich irgendwie immer so an, als würde man zwischen den Seilen hängen. Die eine große „Feier“ ist vorbei, die nächste große Sause steht schon an, aber was macht man dazwischen? Gegen den After-Christmas-Blues habe ich was für euch: 3 Buch-Tipps, die euch die Zeit bis zu Silvester garantiert verschönern.

Continue reading „Lies mal wieder ! | 3 Buch-Tipps“

Myanmar: Mein Guide

Nach meinen Reisebericht über Thailand folgt heute mein Guide für Myanmar. Sehr viele Reisende, die ich getroffen habe, haben Myanmar „ausgelassen“ und so ziemlich alle Länder drumherum bereist. Warum? Das ehemalige Burma ist unglaublich schön, faszinierend und selten habe ich so viele freundliche Menschen auf einmal getroffen.

Continue reading „Myanmar: Mein Guide“

Minimalismus light und Nachhaltigkeit

Heute geht´s nicht nur um Nachhaltigkeit, sondern auch um Minimalismus. Ich sehe mich überhaupt nicht als Minimalistin, gar nicht. Aber Nachhaltigkeit liegt mir mehr und mehr am Herzen und da scheint es nur nahe zu liegen, sich zu reduzieren, nicht mehr so viel kaufen (nur um den Konsums willen!) und Qualität der Quantität vor zu ziehen. In manchen Bereichen meines Alltaglebens habe ich das schon ganz gut erreicht, in manchen (noch nicht). Aber will ich das überhaupt – 100% Minimalismus? Continue reading „Minimalismus light und Nachhaltigkeit“

Thailand: Mein Guide

IMG_20160509_163135618Es ist Zeit für einen gigantischen Thailand-Guide! Dort war ich insgesamt drei Wochen (meine gesamte Süd-Ost-Asien-Reiseroute findet ihr hier) und es ist Zeit für all meine Tipps & Tricks rund ums Thema Essen, Übernachten und Shopping. Achtung, Fernweh vorprogrammiert!

Continue reading „Thailand: Mein Guide“

Thailand,Myanmar,Vietnam – meine Reiseroute

DSC00208In der nächsten Zeit gibt´s hier so manchen Beitrag über meine Reise. Damit kann ich erstens diese bereichernden 9 Wochen nochmal revue passieren lassen, wenigstens ein paar der unzähligen Bilder zeigen und euch vielleicht den einen oder anderen Tipp verraten, falls ihr auch über eine Reise nach (Südost-)Asien nachdenkt. Heute zeige ich euch meine Reiseroute.

Continue reading „Thailand,Myanmar,Vietnam – meine Reiseroute“

Nachhaltigkeit und Reisen – geht das?

IMG_20160518_171935998_HDR

„Wir fahren übers Wochenende mit dem Auto an den Gardasee“, habe ich vor circa 6 Jahren reiselustig und stolz meiner Schwester erzählt. Ihre Antwort: „Na dann viel Spaß. Aber besonders nachhaltig und umweltfreundlich ist das nicht!“. Oh, das hat gesessen. Seit diesem kurzen Schlagabtausch habe ich mir vor und/oder während meiner Reisen einige Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit in Verbindung mit Reisen gemacht und möchte euch von ein paar meiner Erfahrungen & Tipps erzählen. Natürlich steht dabei meine Asienreise im Mittelpunkt 🙂 Continue reading „Nachhaltigkeit und Reisen – geht das?“

Frühstück im Glockenbachviertel: Das Maria

Auf Instagram wird es oft offensichtlich: Ein gutes Frühstück ist mir sehr wichtig und auch gesund sollte es sein. Hin und wieder gehe ich gern frühstücken, denn neben einem leckeren Frühstück gibt es einen weiteren tollen Nebeneffekt: Man hat die Möglichkeit, neue Cafés auszuprobieren. Im Das Maria war ich bereits mit einer Freundin zum Kaffeetrinken, an diesem Morgen aber stand ein großes Frühstück im Mittelpunkt.

Continue reading „Frühstück im Glockenbachviertel: Das Maria“