Meine 5 Beauty Must-Haves | Sommer 2017

Ich liebe den Sommer, ich liebe sonnengeküsste und strahlende Haut und ich liebe Produkte, die einem ganz schnell und einfach dabei helfen, eine bronzy Beauty zu werden. Oder sich zumindest so zu fühlen. Deswegen kommen hier meine fünf Beauty Must-Haves für den Sommer.

Übrigens habe ich ja nicht mehr damit gerechnet, dass ich diesen Post überhaupt irgendwann einmal veröffentlichen werde. Noch nie habe ich an einem Beitrag so lang hin- und hergeschraubt, angefangen und wieder gelöscht und dann entnervt aufgegeben. Am Thema lag es auf keinen Fall (ähm, hallo? Glow? Sommer? You got me!), sondern eher an mangelnder Kreativität.
Bei meinem letzten Beitrag über Sportkleidung hatte ich ja echt Glück. Da hat mich beim Sport die Muse nicht nur geküsst, sondern regelrecht geknutscht und schon beim Laufen sind mir einige tolle Formulierungen eingefallen. Den Blog Post hatte ich dann in einem runter geschrieben, ohne Kreativitäts-Krise oder zusammenhangloses Geschwurbel. Bei diesem allerdings ist es das komplette Gegenteil, aber durch solche Flauten muss man wohl auch mal durch. Und an dieser Stelle auch ein „Chapeau!“ vor allen Menschen, die einen Blog Post eben nicht ewig lang aufschieben können, sondern kontinuierlich Content oder kreative Inhalte liefern müssen und für die ein „Och, dann schreibe ich das eben morgen!“ keine Option ist.

So, jetzt aber endlich zu meinen absoluten Sommer-Sonne-Sonnenschein-Favoriten, die sogar in jedem noch so kleinen Handgepäck Platz haben (kleiner Spoiler zu einem kommenden Blog-Post).

v.l.n.r.: Lily Lolo Blush, YSL Lippenstift, Max Factor Blush, MAC Cremelidschatten, Becca Highlighter

Wer diesen Blog schon länger liest (und vor allem die Beauty-Posts), der weiß, dass ich alles liebe, was meine Haut strahlen lässt. Glow XXL sozusagen, mit ordentlichem Highlighter und das dann fast bis zum Speckschwarten-Exzess. Also, fast! Klar, dass bei meinen Sommer Must-Haves auch ein Highlighter dabei sein muss und hier im Speziellen ist es die Shimmering Skin Perfector Poured Crème von Becca. Die Creme-Formulierung ist der Wahnsinn, ich liebe die Farbe und die Größe ist perfekt für Reisen. Eine großartige natürliche Alternative ist übrigens der Living Luminizer von RMS, dem ich schon einen eigenen Blog Post gewidmet habe.

Und was wäre der Sommer ohne bronzy Blush oder pfirsichfarbene Frische? Genau, ein verlorener Sommer! Sowohl das Rouge von Max Factor als auch das von Lily Lolo verleihen dem Gesicht Wärme und Frische und wer noch nicht sonnengeküsst ist, sieht damit zumindest so aus. Obwohl ich sagen muss, dass das Max Factor Rouge zur Zeit mein absoluter Favorit ist, sind die Blushes von Lily Lolo immer einen Blick wert. Buttrig-weiche Textur, sehr einfach aufzutragen und eine großartige Farb-Auswahl. Wo wir gerade bei „einfach“ und „großartig“ sind: Der Paint Pot „Indianwood“ von MAC und der Lippenstift von YSL sind meine Alltags-Helden, weil bei ihnen alles passt. Die Lidschattencreme lässt die Augen, der Lippenstift die Zähne strahlen, der Auftrag ist easypeasy, die Haltbarkeit phänomenal und die Farb-Kombi schreit einfach ganz laut „Beach Party“. Sogar an einem Montagmorgen und das will was heißen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*