All eyes on: Denise Roobol

Mein heutiger Post dreht sich nicht, wie ursprünglich geplant, um ein Outfit, sondern einzig und allein um eine Tasche. Genauer gesagt: Um die Cruise Bag in dark grey von Denise Roobol und so viel sei verraten: Ich bin sehr, sehr, sehr begeistert von ihr!

An Weihnachten hat sich einer meiner Wünsche erfüllt: Das Christkind hat mir eine Denise Roobol Tasche gebracht, juhuuu! 🙂 Seitdem bin ich sehr verliebt in meine Cruise Bag und möchte euch kurz das Label genauer vorstellen.

Ganz zu Beginn erst mal ein kleines Ratespiel: Wie alt ist wohl die Designerin der Tasche? Ich verrate es euch: 24! Unglaublich, oder? Denise Roobol entschloss sich nach ihrem Studium, minimalistisches Design mit veganen Materialien zu kombinieren – und das Ergebnis sind sehr coole Taschen und Accessoires! Die Taschen werden in der Gegend von Hong Kong hergestellt, weil  dort wohl qualitativ hochwertige vegane Lederalternativen hergestellt werden (hier nachzulesen).

Vegan schön und gut, aber wie sieht es nun mit den Arbeitsbediungen aus? Dazu habe ich keine Informationen auf der Website von Denise Roobol gefunden und ich war auch nicht ganz glücklich, andere Bloggerinnen zu zitieren, die die Info wiederum von einer anderen Bloggerin haben, dessen Cousine der besten Freundin … Ihr wisst, was ich meine! Also schrieb ich das Unternehmen kurzerhand an und habe direkt am nächsten Tag eine für mich überzeugende Antwort erhalten:

Yes the bags are fairly produced in small atelier just outside Hongkong with 10-15 employees. The employees get paid by hour not by quantity, which you can see that the product is stitched very precisely, because there is no hurry in the process. I hope this will give you an idea about it 🙂

Natürlich kann ich das nicht überprüfen, aber diese unglaubliche schnelle, plausible und freundliche Aussage hat auf mich einen sehr professionellen Eindruck gemacht und mich wirklich beeindruckt. Very well done, Denise!

Die Preise bewegen sich zwischen 100€ und 250€, was meiner Meinung nach für eine zeitlose, schicke und alltagstaugliche Tasche total angemessen ist. Großartig, dass sie zusätzlich auch noch vegan sind und fair produziert wurden.

OutfitSeite

Mein Modell ist die Cruise Bag in dark grey. Die Entscheidung zwischen ihr und der City Bag war hart, sehr hart. Letztlich hat aber die kleine kastige Tasche mit dem Kettengurt gewonnen, die Kette verleiht der doch recht klassischen Tasche das gewisse Etwas, macht sie sehr cool und ein bisschen edgy. Praktisch finde ich, dass man sie sowohl als Schultertasche als auch cross-body tragen kann. Aber wer weiß, vielleicht gesellt sich zu meiner Cruise Bag irgendwann noch eine weitere Tasche von Denise Roobol hinzu?

Ich kann euch dieses Taschen-Label wirklich ans Herz legen und bin gespannt, auf was wir uns von der Designerin noch freuen dürfen.

Kennt ihr das Label? Macht ihr euch Gedanken, aus welchem Material eure Tasche ist oder legt ihr darauf eher weniger Wert?

8 comments

  1. Die Tasche ist wirklich sehr schön 🙂

    Liebe Grüße, Marisa

    http://www.myfairladies.net

    1. Oh, vielen Dank, liebe Marisa! 🙂

  2. Hallo Julia,
    super schöne Fotos und die Tasche passt echt super zu deinem Look – ach, generell zu eigentlich allem 🙂 Find’s auch super, dass du die einfach direkt angeschrieben hast und sogar auch noch Antwort bekommen hast. Daumen hoch!
    Viele liebe Grüße,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

    1. Corinna, danke dir für deine lieben Worte – hui, darüber freue ich mich sehr 🙂 Ich war auch total überrascht, dass das Team von Denise Roobol so schnell geantwortet hat, echt super.

  3. […] von Denise Roobol einen eigenen Blog-Beitrag gewidmet, weil ich sie einfach so großartig finde. Hier findet ihr ihn. Heute geht es aber um das ganze Outfit, das ich mit dieser Tasche kombiniert […]

  4. Eine sehr schöne klassische Tasche 🙂 Gefällt mir wirklich sehr gut!
    Folge dir über Bloglovin 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Tine

    http://fairytaleoflife.com/

    1. Vielen lieben Dank, ich finde sie auch ganz großartig 🙂
      Und toll, dass du mir folgst!
      Liebe Grüße, Julia

  5. […] Tasche. Wie sehr ich in die Cruise Bag von Denise Roobol verliebt bin, habe ich euch bereits in diesem Blogpost erzählt. Ich trage sie seit Weihnachten fast täglich und ist für mich der perfekte Beweis, dass […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*